Eine Demo veranstalten

Als Ermittlungsausschuss ist eine unserer größten Aufgaben die Demobetreuung am Telefon. Wir nehmen Namen von Gefangenen auf und kümmern uns darum, dass niemand in den Gefangenensammelstellen verloren geht und niemand ohne Anwältin vor der Haftrichterin steht.
Damit uns das gelingt, ist es wichtig, dass wir rechtzeitig von der Demo/Aktion erfahren. Wir sind Menschen, die neben unserer Tätigkeit im Ermittlungsausschuss noch vielen anderen Dingen nachgehen, von (Lohn)Arbeit über Ausbildung hin zu anderer Polittätigkeit. Soll heißen, wenn Ihr uns nicht rechtzeitig über Eure Demo informiert, kann es passieren, dass wir einfach keine Zeit haben und uns folglich nicht adäquat um eventuelle Festnahmen kümmern können. Wenn es ganz dumm läuft, kommen Leute deswegen in U-Haft ohne einen unserer Anwälte gesehen zu haben. Ihr als Demoorganisator_innen seid da in der Verantwortung uns rechtzeitig zu informieren.

Vielen Dank
 Euer Thüringer Ermittlungsausschuss

Erreichen könnte ihr uns über: Kontakt (Bitte beachtet eurer Mail zu verchlüsseln)